Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK)

Die Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK) vertritt die drei Säulen des deutschen Kreditgewerbes: die privaten Banken ebenso wie öffentlich-rechtlichen und die genossenschaftlichen Institute. Die IFK fungiert als Interessenvertretung gegenüber dem Landesgesetzgeber und den öffentlichen Stellen des Landes und der Öffentlichkeit. Unsere maßgebliche Unternehmensaufgabe ist das Management von Kapitalbeteiligungen, die im Interesse des Kreditgewerbes liegen.

 

Daneben fördert die IFK finanzwissenschaftliche Projekte an Frankfurter Hochschulen, denn Lehre und Forschung spielen eine bedeutende Rolle für den Finanzplatz. So sind wir seit vielen Jahren Partner der Goethe-Universität und verleihen regelmäßig ‚IFK Awards‘ an die jahrgangsbesten Absolventinnen und Absolventen der Frankfurt School of Finance & Management. In 2021 haben wir zudem erstmals Diversity Stipendien an der Frankfurt School gefördert.

 

Zu unserem sozialen Engagement zählten in den letzten Jahren beispielsweise unsere Beiträge zum Goethe Corona Fonds sowie dem Kinder- und Jugendhilfswerk ‚Die Arche‘.

 

Die Stärkung des Finanzplatzes ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben auch wir die Bewerbung Frankfurts als Standort für das neu zu gründende International Sustainability Standards Board (ISSB) unterstützt.

Kontakt

Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute GmbH (IFK) 

Weißfrauenstraße 12-16

60311 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 1748922-30

info@ifk-frankfurt.de



Gemeinsam für einen starken Finanzplatz Frankfurt am Main

Die IFK wurde im März 1949 als Selbsthilfeorganisation der Kreditwirtschaft in Frankfurt gegründet. Alle drei Säulen des deutschen Kreditgewerbes sind durch die aktuell elf Gesellschafter vertreten – private Banken ebenso wie öffentlich-rechtliche und genossenschaftliche Institute.

 



AKTUELLES

Februar 2022

70 Jahre Börsen-Zeitung. Wir gratulieren!

Anzeige in der Börsen-Zeitung am 1.2.2022



November 2021

akademische Feier, FRANKFURT SCHOOL VERABSCHIEDET ABSOLVENTEN am 26. November 2021

Sarah Schmidtke, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK), verabschiedete  Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Bachelor in Finance & Management, Studierende der verschiedenen Masterprogramme und MBA-Absolventinnen und -Absolventen.



November 2021

Akademische Feierlichkeiten der Frankfurt School am 13. November 2021

Den Gewinnern wurde der IFK Awards in den Bachelor Programmen von Sarah Schmidtke, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK), verliehen.



November 2021

IFK fördert fünf Diversity Stipendien an der Frankfurt School

Sarah Schmidtke, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK), skizzierte in ihrer Rede bei der Stipendienvergabefeier der Frankfurt School am Donnerstag, 4. November 2021, persönliche Eindrücke als Investmentbankerin in London. 



Oktober 2021

IFK UNTERSTÜTZT DIE BEWERBUNG FRANKFURTS ALS SITZ DES NEUEN INTERNATIONAL SUSTAINABILITY STANDARDS BOARD (ISSB)

 Der Finanzplatz Frankfurt bewirbt sich um den Sitz des International Sustainability Standards Board (ISSB). Die Bewerbung erhielt Zustimmung von mehr als 180 namhaften Unterstützern, darunter die IFK.

 



September 2021

IFK zeichnet jahrgangsbeste Absolventinnen und Absolventen der Frankfurt School aus.

Am 16.09.2021 wurde die akademische Feier der Frankfurt School of Finance & Management mit 663 Absolventinnen und Absolventen in der Alten Oper nachgeholt. 



September 2021

IFK unterstützt ‚Die Arche‘ mit 25.000 Euro

Die Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK) spendet 25.000 Euro an das Kinder- und Jugendhilfswerk ‚Die Arche‘ im Frankfurter Stadtteil Griesheim.



Akademische Feier in der Alten Oper.  Die Frankfurt School verabschiedet feierlich Absolventinnen und Absolventen.
Akademische Feier in der Alten Oper. Die Frankfurt School verabschiedet feierlich Absolventinnen und Absolventen.

Oktober 2020

Akademische Feier in der Alten Oper. Frankfurt School verabschiedet Absolventen

Am Freitag, den 9. Oktober 2020, hat die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des vergangenen Semesters verabschiedet. Von den 292 nahmen rund 180 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Bachelor in Business Administration (BSc) mit verschiedenen Vertiefungen, Executive Master of Business Administration (EMBA)und MBA in International Healthcare Management (IHM) und insgesamt 645 Gäste an den Feiern in der Alten Oper in Frankfurt teil.



September 2020

Spenden geben Impulse für Forschungsexzellenz

Eine gute Starthilfe für langfristige Projekte ist der Goethe-Corona-Fonds für die inzwischen 30 wissenschaftlichen Teams, die seit Ausbruch der Corona-Pandemie deren gesundheitliche und soziale Folgen erforschen.



September 2020

IFK SPENDET GOETHE-CORONA-FONDS 50.000 EURO

Die Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK) unterstützt den Goethe-Corona-Fonds von Goethe-Universität & Universitätsklinikum Frankfurt mit 50.000 Euro.