Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute GmbH (IFK)

Die IFK wurde im März 1949 als Selbsthilfeorganisation der Kreditwirtschaft in Frankfurt gegründet. Alle drei Säulen des Kreditgewerbes sind durch die aktuell 11 Gesellschafter vertreten – private Banken ebenso wie öffentlich-rechtliche bzw. genossenschaftliche Institute. 

 

Maßgebliche Unternehmensaufgabe ist das Management von Kapitalbeteiligungen, die im Interesse des Kreditgewerbes liegen. Daneben fördert die IFK vornehmlich finanzwissenschaftliche Projekte an Hochschulen des Rhein-Main-Gebietes.

 

Die IFK vertritt Interessen des Kreditgewerbes gegenüber dem Landesgesetzgeber, den öffentlichen Stellen des Landes und der Öffentlichkeit. Durch konstruktive Begleitung der Wirtschaftspolitik in Hessen sollen geeignete Rahmenbedingungen für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Hessen geschaffen werden.


AKTUELLES

November 2021

IFK fördert fünf Diversity Stipendien an der Frankfurt School


September 2021

IFK zeichnet jahrgangsbeste Absolventinnen und Absolventen der Frankfurt School aus.



September 2021

IFK unterstützt ‚Die Arche‘ mit 25.000 Euro

Die Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK) spendet 25.000 Euro an das Kinder- und Jugendhilfswerk ‚Die Arche‘ im Frankfurter Stadtteil Griesheim.

Oktober 2020

Akademische Feier in der Alten Oper. Frankfurt School verabschiedet Absolventen

Akademische Feier in der Alten Oper.  Die Frankfurt School verabschiedet feierlich Absolventinnen und Absolventen.
Akademische Feier in der Alten Oper. Die Frankfurt School verabschiedet feierlich Absolventinnen und Absolventen.

September 2020

Spenden geben Impulse für Forschungsexzellenz

Eine gute Starthilfe für langfristige Projekte ist der Goethe-Corona-Fonds für die inzwischen 30 wissenschaftlichen Teams, die seit Ausbruch der Corona-Pandemie deren gesundheitliche und soziale Folgen erforschen.
Eine gute Starthilfe für langfristige Projekte ist der Goethe-Corona-Fonds für die inzwischen 30 wissenschaftlichen Teams, die seit Ausbruch der Corona-Pandemie deren gesundheitliche und soziale Folgen erforschen.

September 2020

IFK SPENDET GOETHE-CORONA-FONDS 50.000 EURO

Die Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK) unterstützt den Goethe-Corona-Fonds von Goethe-Universität & Universitätsklinikum Frankfurt mit 50.000 Euro.
Die Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute (IFK) unterstützt den Goethe-Corona-Fonds von Goethe-Universität & Universitätsklinikum Frankfurt mit 50.000 Euro.


VERÖFFENTLICHUNGEN


Interessengemeinschaft Frankfurter Kreditinstitute GmbH (IFK) 

Weißfrauenstraße 12-16

60311 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 1748922-30

info@ifk-frankfurt.de